Dr. med. David Pfeiffer

Spezialgebiete

Zytopathologie

Laufbahn

2019 Kempf und Pfaltz, Histologische Diagnostik, Zürich
2014-2019 Leitender Arzt, Institut für Pathologie (Prof. J. Diebold), Kantonsspital Luzern
2005-2013 Oberarzt, Institut für Pathologie (Prof. J.-O. Gebbers / Prof. J. Diebold), Kantonsspital Luzern
2002-2005 Assistenzarzt, Institut für klinische Pathologie (Prof. Ph. U. Heitz / Prof. H Moch), UniversitätsSpital Zürich
2001-2002 Assistenzarzt, Institut für Pathologie (Prof. R. Schmid), Kantonsspital St. Gallen
2000 Assistenzarzt, Innere Medizin (Dr. Th. Müller), Spital Wil
1998-1999 Assistenzarzt, Institut für Pathologie (Prof. Th. Hardmeier / Dr. C. Moll), Kantonsspital Münsterlingen

Diplome

2012 FMH Schwerpunkt Zytopathologie
2005 FMH Pathologie
1998 Promotion, Universität Basel
1997 Staatsexamen, Universität Basel

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Pathologie (SGPath)
Schweizerische Gesellschaft für Zytologie (SGZyt)
Foederatio Medicorum Helveticorum (FMH)
Internationale Akademie für Pathologie (IAP, Deutsche Abteilung)